Raum für

Kontakt

Stadtbücherei Laichingen
Duceyer Platz
89150 Laichingen
Telefon 07333/4253
stadtbuecherei@laichingen.de

Öffnungszeiten

Di 10.00 - 18.00 Uhr
Mi 14.00 - 18.00 Uhr
Do 10.00 - 18.00 Uhr
Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 12.00 Uhr

Neuigkeiten

Demnächst startet wieder die Gartensaison. Und damit geht unsere Saatgutbücherei in die zweite Saison. Ab sofort können Sie  bei uns wieder Saatgut lokaler und alter Gemüsesorten ausleihen, das aus biologischem Anbau stammt und in der Regel nicht im Handel erhältlich ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Unterstützung.

Das Team der Stadtbücherei

Veranstaltungen

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Für Augen und Ohren, für Seele und Geist: Die Stadtbücherei bietet zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an: Lustiges, Nachdenkliches, Literarisches, Anregendes, Bildendes und Unterhaltsames.

Erwachsene

Saatgutbibiliothek

Ausleihen, Zurückbringen oder Teilen Mehr Infos

01. 03.

Datum: 01.03.2024 – 30.09.2024
Ort: Stadtbücherei

Demnächst startet wieder die Gartensaison. Erstes Saatgut kann bereits an einem sonnigen Platz vorgezogen werden. Die Saatgutbücherei der Stadtbücherei geht bereits in die zweite Saison. Ab sofort können Bibliotheksbenutzer hier wieder Saatgut lokaler und alter Gemüsesorten ausleihen, das aus biologischem Anbau stammt und in der Regel nicht im Handel erhältlich ist. Gartenfreunde können unter zwanzig Sorten wählen: „Frühe Liebe“, „Himbeerrose“ oder „Resi Gold“ sind zum Beispiel Tomatensorten, die in Tütchen verpackt bereitstehen. „Die Rote Gartenmelde“, Die Gartenbohne „Lilaschecke“ und die „Elsterbohne“ sind ebenso im Angebot wie die Salatsorten „Prinz von Löwenstein“, „Forellenschluss“ oder „Hirschzunge“. Das ausgeliehene Saatgut kann wieder im heimischen Garten, auf dem Balkon oder im Blumentopf angebaut, das Gemüse und die Früchte geerntet und verzehrt werden. Kein Zwang, aber Wunsch ist, dass jeder, der Saatgut ausleiht, mindestens eine Pflanze in Saat schießen lässt und den Samen dann der Bibliothek im Herbst wieder zur Verfügung stellt. Dieses neugewonnene Saatgut kann im darauffolgenden Jahr wieder ausgeliehen und ausgesät werden.

Ziel des Projekts ist es, lokale wie auch alte Sorten Hobby-Gärtnern zugänglich zu machen und einen Beitrag zur Erhaltung der Sortenvielfalt zu leisten sowie die traditionelle Samengärtnerei zu fördern. Insgesamt liegen 150 Tütchen zur Abholung bereit. Wer möchte, kann bis zu fünf Tüten mit Saatgut für jeweils einen Euro Unkostenbeitrag mitnehmen. Wer eine Anleitung benötigt, damit die Salate, die Bohnen oder die Tomaten besonders prächtig gedeihen, kann sich über einen Newsletter informieren, der kostenlos von der Stadtbücherei versandt wird oder ausgedruckt zum Mitnehmen in der Stadtbücherei bereitliegt. Das Büchereiteam hat aber auch reichlich passende Bücher und Ratgeber zur Ausleihe zusammengestellt.

Die Ausleihe in der Stadtbücherei ist auch ohne Büchereiausweis möglich.

In Kooperation mit dem Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.

Erwachsene

01. 03.

Saatgutbibiliothek

Ausleihen, Zurückbringen oder Teilen Mehr Infos

Datum: 01.03.2024 – 30.09.2024
Ort: Stadtbücherei

Demnächst startet wieder die Gartensaison. Erstes Saatgut kann bereits an einem sonnigen Platz vorgezogen werden. Die Saatgutbücherei der Stadtbücherei geht bereits in die zweite Saison. Ab sofort können Bibliotheksbenutzer hier wieder Saatgut lokaler und alter Gemüsesorten ausleihen, das aus biologischem Anbau stammt und in der Regel nicht im Handel erhältlich ist. Gartenfreunde können unter zwanzig Sorten wählen: „Frühe Liebe“, „Himbeerrose“ oder „Resi Gold“ sind zum Beispiel Tomatensorten, die in Tütchen verpackt bereitstehen. „Die Rote Gartenmelde“, Die Gartenbohne „Lilaschecke“ und die „Elsterbohne“ sind ebenso im Angebot wie die Salatsorten „Prinz von Löwenstein“, „Forellenschluss“ oder „Hirschzunge“. Das ausgeliehene Saatgut kann wieder im heimischen Garten, auf dem Balkon oder im Blumentopf angebaut, das Gemüse und die Früchte geerntet und verzehrt werden. Kein Zwang, aber Wunsch ist, dass jeder, der Saatgut ausleiht, mindestens eine Pflanze in Saat schießen lässt und den Samen dann der Bibliothek im Herbst wieder zur Verfügung stellt. Dieses neugewonnene Saatgut kann im darauffolgenden Jahr wieder ausgeliehen und ausgesät werden.

Ziel des Projekts ist es, lokale wie auch alte Sorten Hobby-Gärtnern zugänglich zu machen und einen Beitrag zur Erhaltung der Sortenvielfalt zu leisten sowie die traditionelle Samengärtnerei zu fördern. Insgesamt liegen 150 Tütchen zur Abholung bereit. Wer möchte, kann bis zu fünf Tüten mit Saatgut für jeweils einen Euro Unkostenbeitrag mitnehmen. Wer eine Anleitung benötigt, damit die Salate, die Bohnen oder die Tomaten besonders prächtig gedeihen, kann sich über einen Newsletter informieren, der kostenlos von der Stadtbücherei versandt wird oder ausgedruckt zum Mitnehmen in der Stadtbücherei bereitliegt. Das Büchereiteam hat aber auch reichlich passende Bücher und Ratgeber zur Ausleihe zusammengestellt.

Die Ausleihe in der Stadtbücherei ist auch ohne Büchereiausweis möglich.

In Kooperation mit dem Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.

Kinder & Jugendliche

Leseleiter

Lesespaß für Grundschüler Mehr Infos

20. 02.

Datum: 20.02.2024 – 06.04.2024

Angemeldete Kinder der ersten bis vierten Klasse erhalten einen Leseleiterpass, lesen besonders gekennzeichnete Bücher der Kinder- und Jugendbücherei, beantworten Fragen zum Inhalt des Buches und sammeln für jede Lektüre Stempel. Mit jedem gelesenen Buch rücken die Kinder eine Stufe der Leseleiter höher und dürfen sich am Ende Lesekönig nennen.

Mit freundlicher Unterstützung durch den Förderverein des Lionsclubs Blaubeuren-Laichingen

Kinder & Jugendliche

20. 02.

Leseleiter

Lesespaß für Grundschüler Mehr Infos

Datum: 20.02.2024 – 06.04.2024

Angemeldete Kinder der ersten bis vierten Klasse erhalten einen Leseleiterpass, lesen besonders gekennzeichnete Bücher der Kinder- und Jugendbücherei, beantworten Fragen zum Inhalt des Buches und sammeln für jede Lektüre Stempel. Mit jedem gelesenen Buch rücken die Kinder eine Stufe der Leseleiter höher und dürfen sich am Ende Lesekönig nennen.

Mit freundlicher Unterstützung durch den Förderverein des Lionsclubs Blaubeuren-Laichingen

Erwachsene

Spielenachmittag für Erwachsene

Spiel, Spaß und Unterhaltung Mehr Infos

04. 03.

Datum: 04.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Monatlich bietet sich in den Räumen der Stadtbücherei die Möglichkeit eines Treffs von Erwachsenen zu Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Förderverein Stadtbücherei Laichingen e. V.

Erwachsene

04. 03.

Spielenachmittag für Erwachsene

Spiel, Spaß und Unterhaltung Mehr Infos

Datum: 04.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Monatlich bietet sich in den Räumen der Stadtbücherei die Möglichkeit eines Treffs von Erwachsenen zu Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Förderverein Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Bilderbuchtreff

Guck mal ... Mehr Infos

08. 03.

Datum: 08.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich

Kinder & Jugendliche

08. 03.

Bilderbuchtreff

Guck mal ... Mehr Infos

Datum: 08.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

21. 03.

Datum: 21.03.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

21. 03.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 21.03.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

19. 09.

Datum: 19.09.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

19. 09.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 19.09.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

17. 10.

Datum: 17.10.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

17. 10.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 17.10.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

14. 11.

Datum: 14.11.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

14. 11.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 14.11.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

19. 12.

Datum: 19.12.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

19. 12.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 19.12.2024
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Bilderbuchtreff

Guck mal ... Mehr Infos

08. 03.

Datum: 08.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich

Kinder & Jugendliche

08. 03.

Bilderbuchtreff

Guck mal ... Mehr Infos

Datum: 08.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung eine Woche vor Veranstaltung möglich

Erwachsene

Spielenachmittag für Erwachsene

Spiel, Spaß und Unterhaltung Mehr Infos

04. 03.

Datum: 04.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Monatlich bietet sich in den Räumen der Stadtbücherei die Möglichkeit eines Treffs von Erwachsenen zu Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Förderverein Stadtbücherei Laichingen e. V.

Erwachsene

04. 03.

Spielenachmittag für Erwachsene

Spiel, Spaß und Unterhaltung Mehr Infos

Datum: 04.03.2024
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Monatlich bietet sich in den Räumen der Stadtbücherei die Möglichkeit eines Treffs von Erwachsenen zu Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Förderverein Stadtbücherei Laichingen e. V.

Buchtipps

Frauen gehen ihren Weg

Zum Weltfrauentag am 8.3. haben wir eine Auswahl an Romanen beeindruckender und starker Frauen aus unserem Bestand für Sie zusammengestellt.
Das Team der Stadtbücherei wünscht viel Freude beim Lesen!

Roman

Die erstaunliche Entdeckungsreise der Maureen Fry

Rachel Joyce Mehr Infos

Vor zehn Jahren machte sich Harold Fry zu Fuß auf seine große Reise, um eine Freundin zu retten. Doch die Geschichte ist noch nicht vorbei. Denn jetzt erhält seine Frau Maureen eine unerwartete Nachricht, die sie um ihre Ruhe bringt...

Die erstaunliche Entdeckungsreise der Maureen Fry

Rachel Joyce Mehr Infos

Vor zehn Jahren machte sich Harold Fry zu Fuß auf seine große Reise, um eine Freundin zu retten. Doch die Geschichte ist noch nicht vorbei. Denn jetzt erhält seine Frau Maureen eine unerwartete Nachricht, die sie um ihre Ruhe bringt...

Roman

Alles wird gut

Nina Lykke Mehr Infos

Elin, Allgemeinärztin seit 20 Jahren. Genauso lange verheiratet mit Aksel – ist kurzerhand in ihre Praxis gezogen. Aksel verbringt jede freie Minute mit Skilanglauf. Elin schickt eines Abends schon leicht angeschickert eine Nachricht an ihren Jugendfreund Bjørn – der antwortet prompt…

Alles wird gut

Nina Lykke Mehr Infos

Elin, Allgemeinärztin seit 20 Jahren. Genauso lange verheiratet mit Aksel – ist kurzerhand in ihre Praxis gezogen. Aksel verbringt jede freie Minute mit Skilanglauf. Elin schickt eines Abends schon leicht angeschickert eine Nachricht an ihren Jugendfreund Bjørn – der antwortet prompt…

Roman

Zimtträume - die Frauen der Backmanufaktur

Eva-Maria Bast Mehr Infos

Der große Abschluss der mitreißenden Saga um Familie Meister – Bielefeld, 1941: Nachdem ihre Jugendliebe in den ersten Kriegstagen gefallen ist, muss die junge Firmenerbin Käthe neue Ideen entwickeln, um das Familienunternehmen voranzbringen...

Zimtträume - die Frauen der Backmanufaktur

Eva-Maria Bast Mehr Infos

Der große Abschluss der mitreißenden Saga um Familie Meister – Bielefeld, 1941: Nachdem ihre Jugendliebe in den ersten Kriegstagen gefallen ist, muss die junge Firmenerbin Käthe neue Ideen entwickeln, um das Familienunternehmen voranzbringen...

Roman

Eine halbe Ewigkeit

Ildiko von Kürthy Mehr Infos

Sie ist auf der Flucht vor ihren Erinnerungen. Bis ihr ein altes Tagebuch in die Hände fällt. Es hatte ein Happy End. Doch das Leben ging weiter. Sie heißt Cora Hübsch, ihre Kinder sind groß, und ihre Ehe ist gebrechlich. Zu viel Alltag, zu wenig Abenteuer. Aber an diesem Wochenende spielt ihr Leben verrückt...

Eine halbe Ewigkeit

Ildiko von Kürthy Mehr Infos

Sie ist auf der Flucht vor ihren Erinnerungen. Bis ihr ein altes Tagebuch in die Hände fällt. Es hatte ein Happy End. Doch das Leben ging weiter. Sie heißt Cora Hübsch, ihre Kinder sind groß, und ihre Ehe ist gebrechlich. Zu viel Alltag, zu wenig Abenteuer. Aber an diesem Wochenende spielt ihr Leben verrückt...

Roman

Ein Geheimnis im Schnee

Viola Shipmann Mehr Infos

Als Sonny aus Südkalifornien, deren Job nur aus Sonnenschein und 22-Grad-Tagen besteht, durch eine virtuelle Mitarbeiterin ersetzt wird, ist der einzige Fernsehsender, der ihr eine Chance gibt, ausgerechnet an dem Ort, den Sonny seit ihrem Schulabschluss gemieden hat – in ihrer Heimatstadt im Norden Michigans.

Ein Geheimnis im Schnee

Viola Shipmann Mehr Infos

Als Sonny aus Südkalifornien, deren Job nur aus Sonnenschein und 22-Grad-Tagen besteht, durch eine virtuelle Mitarbeiterin ersetzt wird, ist der einzige Fernsehsender, der ihr eine Chance gibt, ausgerechnet an dem Ort, den Sonny seit ihrem Schulabschluss gemieden hat – in ihrer Heimatstadt im Norden Michigans.

Roman

Die Frauen von Skagen

Stina Lund Mehr Infos

Vibeke soll in die Farbenfabrik ihres Vaters einsteigen - doch mehr als den Farben gehörte ihr Herz der Kunst. Gegen den Willen des Vaters geht sie ins dänische Skagen, um dort Malerei zu studieren. In einem Café entdeckt sie ein Bild, von dem sie glaubt, es sei ein unbekanntes Werk der von ihr verehrten Malerin Marie Krøyer.

Die Frauen von Skagen

Stina Lund Mehr Infos

Vibeke soll in die Farbenfabrik ihres Vaters einsteigen - doch mehr als den Farben gehörte ihr Herz der Kunst. Gegen den Willen des Vaters geht sie ins dänische Skagen, um dort Malerei zu studieren. In einem Café entdeckt sie ein Bild, von dem sie glaubt, es sei ein unbekanntes Werk der von ihr verehrten Malerin Marie Krøyer.

Roman

Die Frauen von Skagen

Stina Lund Mehr Infos

Vibeke soll in die Farbenfabrik ihres Vaters einsteigen - doch mehr als den Farben gehörte ihr Herz der Kunst. Gegen den Willen des Vaters geht sie ins dänische Skagen, um dort Malerei zu studieren. In einem Café entdeckt sie ein Bild, von dem sie glaubt, es sei ein unbekanntes Werk der von ihr verehrten Malerin Marie Krøyer.

Die Frauen von Skagen

Stina Lund Mehr Infos

Vibeke soll in die Farbenfabrik ihres Vaters einsteigen - doch mehr als den Farben gehörte ihr Herz der Kunst. Gegen den Willen des Vaters geht sie ins dänische Skagen, um dort Malerei zu studieren. In einem Café entdeckt sie ein Bild, von dem sie glaubt, es sei ein unbekanntes Werk der von ihr verehrten Malerin Marie Krøyer.

Roman

Die Unverhofften

Christoph Nußbaumeder Mehr Infos

Mit dem Bau der Eisenbahn beginnt um 1900 der Niedergang der Glasbläser-Fabriken im Bayerischen Wald. Der Mehrgenerationenroman erzählt vor diesem Hintergrund von Maria und ihren weitverzweigten Nachkommen, ihrem Schicksal während des 20. Jahrhunderts bis in die aktuelle Gegenwart.

Die Unverhofften

Christoph Nußbaumeder Mehr Infos

Mit dem Bau der Eisenbahn beginnt um 1900 der Niedergang der Glasbläser-Fabriken im Bayerischen Wald. Der Mehrgenerationenroman erzählt vor diesem Hintergrund von Maria und ihren weitverzweigten Nachkommen, ihrem Schicksal während des 20. Jahrhunderts bis in die aktuelle Gegenwart.

Roman

Die Übersetzerin

Jenny Lecoat Mehr Infos

Aus Österreich auf die britische Kanalinsel Jersey geflohen, hofft die Jüdin Hedwig Bercu, nun sicher vor den Nazis zu sein. Doch mit der deutschen Besatzung der Inseln 1940 sitzt sie in der Falle - und verliebt sich ausgerechnet in den deutschen Offizier Kurt ...

Die Übersetzerin

Jenny Lecoat Mehr Infos

Aus Österreich auf die britische Kanalinsel Jersey geflohen, hofft die Jüdin Hedwig Bercu, nun sicher vor den Nazis zu sein. Doch mit der deutschen Besatzung der Inseln 1940 sitzt sie in der Falle - und verliebt sich ausgerechnet in den deutschen Offizier Kurt ...

Roman

Ein neuer Morgen für Samuel

Ruth Druart Mehr Infos

Nach dem 2. Weltkrieg leben der emigrierte Franzose Jean-Luc, seine Frau Charlotte und ihr Sohn Sam in den USA. Als jedoch amerikanische Behörden Jean-Luc zu seiner Arbeit in Frankreich vernehmen, kommt eine Tragödie unvorstellbaren Ausmaßes zum Vorschein, denn Sam ist nicht ihr biologisches Kind.

Ein neuer Morgen für Samuel

Ruth Druart Mehr Infos

Nach dem 2. Weltkrieg leben der emigrierte Franzose Jean-Luc, seine Frau Charlotte und ihr Sohn Sam in den USA. Als jedoch amerikanische Behörden Jean-Luc zu seiner Arbeit in Frankreich vernehmen, kommt eine Tragödie unvorstellbaren Ausmaßes zum Vorschein, denn Sam ist nicht ihr biologisches Kind.

Roman

Das Kind von Gleis 1

Gill Thompson Mehr Infos

Bevor die Jüdin Eva nach Auschwitz deportiert wird, schickt sie ihre Tochter Miriam schweren Herzens mit einem Kindertransport nach England; in London kümmert sich die strenggläubige Quäkerin Pamela um diese Kinder. Nach dem Krieg finden Miriam und ihre Halbschwester Hana überraschend zueinander.

Das Kind von Gleis 1

Gill Thompson Mehr Infos

Bevor die Jüdin Eva nach Auschwitz deportiert wird, schickt sie ihre Tochter Miriam schweren Herzens mit einem Kindertransport nach England; in London kümmert sich die strenggläubige Quäkerin Pamela um diese Kinder. Nach dem Krieg finden Miriam und ihre Halbschwester Hana überraschend zueinander.

Stadtbücherei

Raum für Begegnung, Inspiration und neue Horizonte.

Raum für Begegnung

In gemütlichem Ambiente bietet die Stadtbücherei im Herzen von Laichingen Raum für Begegnungen. Sie versteht sich als lebendiger Ort des Austausches und als Bühne für kulturelle Veranstaltungen und Arbeitsraum. Hier ist jede und jeder willkommen.

Raum für Inspiration

Mit ihren Veranstaltungen und ihrem breiten Spektrum an gedruckten und digitalen Medien möchte die Stadtbücherei Laichingen Anstöße geben und Angebote bieten, mit denen die Menschen in andere, neue Welten eintauchen und Neues kennenlernen können.

Raum für neue Horizonte

Die Stadtbücherei Laichingen ist ein verlässlicher Begleiter für die individuelle Lernbiographie. Neben frühkindlicher Förderung und Unterstützung des schulischen Lernens ist auch der Bereich Weiterbildung für Beruf, Lebensalltag und persönliche Entwicklung von großer Bedeutung.

Service

Wichtige Infos und Angebote auf einen Blick

KINDERGÄRTEN UND SCHULEN

Die Stadtbücherei Laichingen bietet ein breites Spektrum an Medien und Dienstleistungen für Schulen und Kindertagesstätten. Sehr gerne unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer in den Bereichen Leseförderung und Medienbildung: altersgerechte Klassenführung, Medienkiste, Recherchekompetenztraining, Vorlesewettbewerb, Elternabend in der Stadtbücherei. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

MEDIENANGEBOT

Die Laichinger Stadtbücherei hat Ihnen weit mehr zu bieten als den neuesten Krimi und das beliebteste Kinderbuch. Sie finden bei uns auch eBooks und andere digitale Medien, Datenbanken, Brettspiele, Tiptoi-Bücher und –Spiele, Filme, Comics, fremdsprachige Romane und Sprachlernkurse sowie aktuelle Zeitungen und Zeitschriften.

ANMELDUNG

Alle können die Laichinger Stadtbücherei besuchen und kostenlos vor Ort nutzen. Das Ausleihen der Medien und die Nutzung der eBibliothek sind jedoch nur mit einem Ausweis möglich. Diesen erhalten Sie während der Öffnungszeiten kostenlos an unserer Ausleihtheke. Bitte halten Sie zur Anmeldung einen gültigen Personalausweis bereit.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen zusätzlich die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie unsere Benutzungsordnung. Der Ausweis ist nicht übertragbar.

VERANSTALTUNGEN

Für Augen und Ohren, für Seele und Geist: Die Stadtbücherei bietet zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an: Lustiges, Nachdenkliches, Literarisches, Anregendes, Bildendes und Unterhaltsames. Über Themen und Zeitpunkte informieren wir Sie über unsere Internetseite, unseren Veranstaltungsflyer und die Presse.

FERNLEIHE

Neben dem Medienangebot der Stadtbücherei, bieten wir den Service des Deutschen Leihverkehrs an. Sachbücher bzw. Zeitschriftenaufsätzen, die nicht in unserem Bestand sind, können wir von anderen öffentlichen oder wissenschaftlichen Bibliotheken für Sie nach Laichingen bestellen.

Pro Titel berechnen wir eine Pauschale von 1,50 €.

AUSLEIHE

Die Leihfrist für Bücher beträgt vier Wochen. Alle anderen Medien können eine Woche entliehen werden. Die Leihfristen für die digitalen Medien entnehmen Sie bitte der eBibliothek.

Sie können alle Medien um die angegebene Leihfrist verlängern, wenn keine Vorbestellung vorliegt.

Ist das gewünschte Medium gerade entliehen, können Sie es persönlich in der Stadtbücherei oder über unseren Online-Katalog vorbestellen. Auf Wunsch werden Sie per Email informiert, wenn das gewünschte Medium zur Abholung bereit steht.

Außerhalb der Öffnungszeiten haben Sie die Möglichkeit, entliehene Medien über den Rückgabekasten vor der Stadtbücherei abzugeben.

eBibliothek

Online-Service der Stadtbücherei: Suchen, nachschlagen, ausleihen, und verlängern

Mit unserem Online-Katalog haben Sie immer alles im Blick – nicht nur unsere elektronischen Angebote, sondern unseren kompletten Bestand von über 40.000 Büchern, eBooks und vielen weiteren Medien. Natürlich mit allen Funktionen Ihres persönlichen Benutzerkontos, z. B. zum Reservieren Ihrer Favoriten oder zum Verlängern ausgeliehener Titel.

Online-Katalog der Stadtbücherei

Weitere Angebote