Raum für

Kontakt

Stadtbücherei Laichingen
Duceyer Platz
89150 Laichingen
Telefon 07333/4253
stadtbuecherei@laichingen.de

Öffnungszeiten

Di 10.00 - 18.00 Uhr
Mi 14.00 - 18.00 Uhr
Do 10.00 - 18.00 Uhr
Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.00 - 12.00 Uhr

Neuigkeiten

Mit steigenden Temperaturen lädt das Lesekaffee auf dem Duceyer Platz wieder ein zum Verweilen, Zeitung lesen, Kaffee trinken, im neuesten Roman schmökern oder sich eine kleine Pause vom Alltag zu gönnen.

Veranstaltungen

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Für Augen und Ohren, für Seele und Geist: Die Stadtbücherei bietet zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an: Lustiges, Nachdenkliches, Literarisches, Anregendes, Bildendes und Unterhaltsames.

Erwachsene

Spielenachmittag für Erwachsene

Spiel, Spaß und Unterhaltung Mehr Infos

04. 07.

Datum: 04.07.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Monatlich bietet sich in den Räumen der Stadtbücherei die Möglichkeit eines Treffs von Erwachsenen zu Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Förderverein Stadtbücherei Laichingen e. V.

Erwachsene

04. 07.

Spielenachmittag für Erwachsene

Spiel, Spaß und Unterhaltung Mehr Infos

Datum: 04.07.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Monatlich bietet sich in den Räumen der Stadtbücherei die Möglichkeit eines Treffs von Erwachsenen zu Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Förderverein Stadtbücherei Laichingen e. V.

Erwachsene

Prof. Dr. Hans Medick: „Hört Ihr die Mütter weinen?“

Säuglings- und Kindersterblichkeit auf der Schwäbischen Alb in der Frühen Neuzeit“ Mehr Infos

14. 07.

Datum: 14.07.2022
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Altes Rathaus

Eintritt: 8.00 €

Vortrag muss leider entfallen.

Prof. Dr. Hans Medick, inzwischen emeritierter Historiker aus Göttingen, ist in Laichingen bekannt geworden durch seine Forschungen zur Laichinger Geschichte der Weber und der „Hungerjahre“. Derzeit erforscht er die Ursachen der extremen Säuglings- und Kindersterblichkeit in Laichingen vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Doris Bachmann-Medick wird aus historischen Quellen zitieren.

Eintritt: EUR 8,- Bitte um Kartenerwerb im VVK In Zusammenarbeit mit der Vhs

Erwachsene

14. 07.

Prof. Dr. Hans Medick: „Hört Ihr die Mütter weinen?“

Säuglings- und Kindersterblichkeit auf der Schwäbischen Alb in der Frühen Neuzeit“ Mehr Infos

Datum: 14.07.2022
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Altes Rathaus

Eintritt: 8.00 €

Vortrag muss leider entfallen.

Prof. Dr. Hans Medick, inzwischen emeritierter Historiker aus Göttingen, ist in Laichingen bekannt geworden durch seine Forschungen zur Laichinger Geschichte der Weber und der „Hungerjahre“. Derzeit erforscht er die Ursachen der extremen Säuglings- und Kindersterblichkeit in Laichingen vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Doris Bachmann-Medick wird aus historischen Quellen zitieren.

Eintritt: EUR 8,- Bitte um Kartenerwerb im VVK In Zusammenarbeit mit der Vhs

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

21. 07.

Datum: 21.07.2022
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

21. 07.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 21.07.2022
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

22. 09.

Datum: 22.09.2022
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

22. 09.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 22.09.2022
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

07. 10.

Datum: 07.10.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

07. 10.

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

Datum: 07.10.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

22. 09.

Datum: 22.09.2022
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

22. 09.

Minis erleben die Stadtbücherei

Leseohren aufgemacht Mehr Infos

Datum: 22.09.2022
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Gemeinsam entdecken wir ein Bilderbuch und vertiefen es spielerisch mit Liedern, Fingerspielen und Kniereitern. Einmal monatlich mit Erzieherin Tanja Ciborovius.

Für Kinder zwischen 18 Monaten und 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Stadtbücherei Laichingen e. V.

Kinder & Jugendliche

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

02. 12.

Datum: 02.12.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

02. 12.

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

Datum: 02.12.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

11. 11.

Datum: 11.11.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

11. 11.

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

Datum: 11.11.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

07. 10.

Datum: 07.10.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Kinder & Jugendliche

07. 10.

Bilderbuchtreff

Guck mal... Mehr Infos

Datum: 07.10.2022
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei

Die schönsten Bilderbücher aus der Stadtbücherei werden von den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei präsentiert, mal als japanisches Erzähltheater, mal als Bilderbuchkino. Im Anschluss wird noch eine Überraschung zum Mitnehmen gebastelt.

Für Kinder ab 3 Jahren Anmeldung in der Stadtbücherei

Buchtipps

Bitte lies mir vor!

Spannende oder fantastische, lustige oder liebevolle Geschichten – Kinder lieben es, wenn ihnen vorgelesen wird.Hier stellen wir besonders empfehlenswerte Neuerscheinungen vor, mit denen schöne Vorlesestunden garantiert sind.

Kinder

Hedwig will hoch hinaus

Kim Hillyard Mehr Infos

Fliege Hedwig schmiedet Pläne, große Pläne, die sie sogar schriftlich fixiert. Zum Erstaunen ihrer Artgenossen, die sie belächeln oder demotivieren, macht sie sich an die Umsetzung ihres ersten Traums, einen Berg zu besteigen. Wird sie Erfolg haben?

Ab 4 Jahren

Hedwig will hoch hinaus

Kim Hillyard Mehr Infos

Fliege Hedwig schmiedet Pläne, große Pläne, die sie sogar schriftlich fixiert. Zum Erstaunen ihrer Artgenossen, die sie belächeln oder demotivieren, macht sie sich an die Umsetzung ihres ersten Traums, einen Berg zu besteigen. Wird sie Erfolg haben?

Ab 4 Jahren

Kinder

Hab keine Angst, kleines Dunkel

Peter Vegas, Benjamin Chaud Mehr Infos

Dass Kinder sich im Dunklen fürchten, davon können viele Eltern ein Lied singen. Aber dass auch das Dunkel Angst hat, ist sicher eher unbekannt. Wie das Dunkel aussieht, wovor es sich ängstigt und versteckt und ob das Dunkel trotzdem Freunde hat, davon erzählt dieses liebenswerte Bilderbuch.

Ab 4 Jahren

Hab keine Angst, kleines Dunkel

Peter Vegas, Benjamin Chaud Mehr Infos

Dass Kinder sich im Dunklen fürchten, davon können viele Eltern ein Lied singen. Aber dass auch das Dunkel Angst hat, ist sicher eher unbekannt. Wie das Dunkel aussieht, wovor es sich ängstigt und versteckt und ob das Dunkel trotzdem Freunde hat, davon erzählt dieses liebenswerte Bilderbuch.

Ab 4 Jahren

Kinder

Weißt du, wo die Liebe wohnt?

Lisa Weisbrod, Nini Alaska Mehr Infos

Eines Tages möchte Tom sich auf die Suche nach der Liebe begeben. Und so fragt er seinen Opa, wo diese denn eigentlich wohnt. Sein Großvater denkt nach und fängt dann an zu erzählen: Die Liebe hat keine Adresse und keine Telefonnummer. Doch wenn man aufmerksam ist, kann man sie erkennen.

Ab 4 Jahren

Weißt du, wo die Liebe wohnt?

Lisa Weisbrod, Nini Alaska Mehr Infos

Eines Tages möchte Tom sich auf die Suche nach der Liebe begeben. Und so fragt er seinen Opa, wo diese denn eigentlich wohnt. Sein Großvater denkt nach und fängt dann an zu erzählen: Die Liebe hat keine Adresse und keine Telefonnummer. Doch wenn man aufmerksam ist, kann man sie erkennen.

Ab 4 Jahren

Kinder

Die wilden Waldhelden – wir gehörten zusammen!

Andrea Schütze, Carola Sieverding Mehr Infos

Die Zwillinge Lasse und Bosse entdecken an einer gefähr-lichen Stelle im Wald einen verletzten Wanderer. Die vier wilden Waldhelden eilen herbei und machen sich gemeinsam mit ihnen an die Rettung. Dabei machen sie eine doppelt überraschende Entdeckung!

Ab 4 Jahren

Die wilden Waldhelden – wir gehörten zusammen!

Andrea Schütze, Carola Sieverding Mehr Infos

Die Zwillinge Lasse und Bosse entdecken an einer gefähr-lichen Stelle im Wald einen verletzten Wanderer. Die vier wilden Waldhelden eilen herbei und machen sich gemeinsam mit ihnen an die Rettung. Dabei machen sie eine doppelt überraschende Entdeckung!

Ab 4 Jahren

Kinder

Meta Motte, Flatterstark

Lissa Lehmenkühler, Stephanie Männer Mehr Infos

Anders als ihre Freund*innen schlüpft Meta nicht als farben-prächtiger Schmetterling aus dem Kokon, sondern als graue Motte. Auf der Suche nach Farbe für ihre Flügel flattert Meta bis ins ferne Indien und trifft unterwegs auf Tiere in allen Farben und Formen. Da erkennt Meta endlich, dass es genau richtig ist, so wie sie ist.

Ab 4 Jahren

Meta Motte, Flatterstark

Lissa Lehmenkühler, Stephanie Männer Mehr Infos

Anders als ihre Freund*innen schlüpft Meta nicht als farben-prächtiger Schmetterling aus dem Kokon, sondern als graue Motte. Auf der Suche nach Farbe für ihre Flügel flattert Meta bis ins ferne Indien und trifft unterwegs auf Tiere in allen Farben und Formen. Da erkennt Meta endlich, dass es genau richtig ist, so wie sie ist.

Ab 4 Jahren

Kinder

Dachs und Rakete – Ab in die Stadt

Jörg Isermeyer, Kai Schüttler Mehr Infos

Herr Dachs und seine Freundin Schnecke Rakete brechen auf, weil im Wald ein Natur-Erlebnispark entstehen soll und die Tiere ihre Heimat verlassen müssen... Dass die Uhren in der Stadt etwas anders ticken, erfahren sie bald.

Ab 5 Jahren.

Dachs und Rakete – Ab in die Stadt

Jörg Isermeyer, Kai Schüttler Mehr Infos

Herr Dachs und seine Freundin Schnecke Rakete brechen auf, weil im Wald ein Natur-Erlebnispark entstehen soll und die Tiere ihre Heimat verlassen müssen... Dass die Uhren in der Stadt etwas anders ticken, erfahren sie bald.

Ab 5 Jahren.

Kinder

Dachs und Rakete – Ab in die Stadt

Jörg Isermeyer, Kai Schüttler Mehr Infos

Herr Dachs und seine Freundin Schnecke Rakete brechen auf, weil im Wald ein Natur-Erlebnispark entstehen soll und die Tiere ihre Heimat verlassen müssen... Dass die Uhren in der Stadt etwas anders ticken, erfahren sie bald.

Ab 5 Jahren.

Dachs und Rakete – Ab in die Stadt

Jörg Isermeyer, Kai Schüttler Mehr Infos

Herr Dachs und seine Freundin Schnecke Rakete brechen auf, weil im Wald ein Natur-Erlebnispark entstehen soll und die Tiere ihre Heimat verlassen müssen... Dass die Uhren in der Stadt etwas anders ticken, erfahren sie bald.

Ab 5 Jahren.

Roman

Die Unverhofften

Christoph Nußbaumeder Mehr Infos

Mit dem Bau der Eisenbahn beginnt um 1900 der Niedergang der Glasbläser-Fabriken im Bayerischen Wald. Der Mehrgenerationenroman erzählt vor diesem Hintergrund von Maria und ihren weitverzweigten Nachkommen, ihrem Schicksal während des 20. Jahrhunderts bis in die aktuelle Gegenwart.

Die Unverhofften

Christoph Nußbaumeder Mehr Infos

Mit dem Bau der Eisenbahn beginnt um 1900 der Niedergang der Glasbläser-Fabriken im Bayerischen Wald. Der Mehrgenerationenroman erzählt vor diesem Hintergrund von Maria und ihren weitverzweigten Nachkommen, ihrem Schicksal während des 20. Jahrhunderts bis in die aktuelle Gegenwart.

Roman

Die Übersetzerin

Jenny Lecoat Mehr Infos

Aus Österreich auf die britische Kanalinsel Jersey geflohen, hofft die Jüdin Hedwig Bercu, nun sicher vor den Nazis zu sein. Doch mit der deutschen Besatzung der Inseln 1940 sitzt sie in der Falle - und verliebt sich ausgerechnet in den deutschen Offizier Kurt ...

Die Übersetzerin

Jenny Lecoat Mehr Infos

Aus Österreich auf die britische Kanalinsel Jersey geflohen, hofft die Jüdin Hedwig Bercu, nun sicher vor den Nazis zu sein. Doch mit der deutschen Besatzung der Inseln 1940 sitzt sie in der Falle - und verliebt sich ausgerechnet in den deutschen Offizier Kurt ...

Roman

Ein neuer Morgen für Samuel

Ruth Druart Mehr Infos

Nach dem 2. Weltkrieg leben der emigrierte Franzose Jean-Luc, seine Frau Charlotte und ihr Sohn Sam in den USA. Als jedoch amerikanische Behörden Jean-Luc zu seiner Arbeit in Frankreich vernehmen, kommt eine Tragödie unvorstellbaren Ausmaßes zum Vorschein, denn Sam ist nicht ihr biologisches Kind.

Ein neuer Morgen für Samuel

Ruth Druart Mehr Infos

Nach dem 2. Weltkrieg leben der emigrierte Franzose Jean-Luc, seine Frau Charlotte und ihr Sohn Sam in den USA. Als jedoch amerikanische Behörden Jean-Luc zu seiner Arbeit in Frankreich vernehmen, kommt eine Tragödie unvorstellbaren Ausmaßes zum Vorschein, denn Sam ist nicht ihr biologisches Kind.

Roman

Das Kind von Gleis 1

Gill Thompson Mehr Infos

Bevor die Jüdin Eva nach Auschwitz deportiert wird, schickt sie ihre Tochter Miriam schweren Herzens mit einem Kindertransport nach England; in London kümmert sich die strenggläubige Quäkerin Pamela um diese Kinder. Nach dem Krieg finden Miriam und ihre Halbschwester Hana überraschend zueinander.

Das Kind von Gleis 1

Gill Thompson Mehr Infos

Bevor die Jüdin Eva nach Auschwitz deportiert wird, schickt sie ihre Tochter Miriam schweren Herzens mit einem Kindertransport nach England; in London kümmert sich die strenggläubige Quäkerin Pamela um diese Kinder. Nach dem Krieg finden Miriam und ihre Halbschwester Hana überraschend zueinander.

Stadtbücherei

Raum für Begegnung, Inspiration und neue Horizonte.

Raum für Begegnung

In gemütlichem Ambiente bietet die Stadtbücherei im Herzen von Laichingen Raum für Begegnungen. Sie versteht sich als lebendiger Ort des Austausches und als Bühne für kulturelle Veranstaltungen und Arbeitsraum. Hier ist jede und jeder willkommen.

Raum für Inspiration

Mit ihren Veranstaltungen und ihrem breiten Spektrum an gedruckten und digitalen Medien möchte die Stadtbücherei Laichingen Anstöße geben und Angebote bieten, mit denen die Menschen in andere, neue Welten eintauchen und Neues kennenlernen können.

Raum für neue Horizonte

Die Stadtbücherei Laichingen ist ein verlässlicher Begleiter für die individuelle Lernbiographie. Neben frühkindlicher Förderung und Unterstützung des schulischen Lernens ist auch der Bereich Weiterbildung für Beruf, Lebensalltag und persönliche Entwicklung von großer Bedeutung.

Service

Wichtige Infos und Angebote auf einen Blick

MEDIENANGEBOT

Die Laichinger Stadtbücherei hat Ihnen weit mehr zu bieten als den neuesten Krimi und das beliebteste Kinderbuch. Sie finden bei uns auch eBooks und andere digitale Medien, Datenbanken, Brettspiele, Tiptoi-Bücher und –Spiele, Filme, Comics, fremdsprachige Romane und Sprachlernkurse sowie aktuelle Zeitungen und Zeitschriften.

ANMELDUNG

Alle können die Laichinger Stadtbücherei besuchen und kostenlos vor Ort nutzen. Das Ausleihen der Medien und die Nutzung der eBibliothek sind jedoch nur mit einem Ausweis möglich. Diesen erhalten Sie während der Öffnungszeiten kostenlos an unserer Ausleihtheke. Bitte halten Sie zur Anmeldung einen gültigen Personalausweis bereit.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen zusätzlich die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie unsere Benutzungsordnung. Der Ausweis ist nicht übertragbar.

VERANSTALTUNGEN

Für Augen und Ohren, für Seele und Geist: Die Stadtbücherei bietet zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an: Lustiges, Nachdenkliches, Literarisches, Anregendes, Bildendes und Unterhaltsames. Über Themen und Zeitpunkte informieren wir Sie über unsere Internetseite, unseren Veranstaltungsflyer und die Presse.

FERNLEIHE

Neben dem Medienangebot der Stadtbücherei, bieten wir den Service des Deutschen Leihverkehrs an. Sachbücher bzw. Zeitschriftenaufsätzen, die nicht in unserem Bestand sind, können wir von anderen öffentlichen oder wissenschaftlichen Bibliotheken für Sie nach Laichingen bestellen.

Pro Titel berechnen wir eine Pauschale von 1,50 €.

AUSLEIHE

Die Leihfrist für Bücher beträgt vier Wochen. Alle anderen Medien können eine Woche entliehen werden. Die Leihfristen für die digitalen Medien entnehmen Sie bitte der eBibliothek.

Sie können alle Medien um die angegebene Leihfrist verlängern, wenn keine Vorbestellung vorliegt.

Ist das gewünschte Medium gerade entliehen, können Sie es persönlich in der Stadtbücherei oder über unseren Online-Katalog vorbestellen. Auf Wunsch werden Sie per Email informiert, wenn das gewünschte Medium zur Abholung bereit steht.

Außerhalb der Öffnungszeiten haben Sie die Möglichkeit, entliehene Medien über den Rückgabekasten vor der Stadtbücherei abzugeben.

KINDERGÄRTEN UND SCHULEN

Die Stadtbücherei Laichingen bietet ein breites Spektrum an Medien und Dienstleistungen für Schulen und Kindertagesstätten. Sehr gerne unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer in den Bereichen Leseförderung und Medienbildung: altersgerechte Klassenführung, Medienkiste, Recherchekompetenztraining, Vorlesewettbewerb, Elternabend in der Stadtbücherei. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

eBibliothek

Online-Service der Stadtbücherei: Suchen, nachschlagen, ausleihen, und verlängern

Mit unserem Online-Katalog haben Sie immer alles im Blick – nicht nur unsere elektronischen Angebote, sondern unseren kompletten Bestand von über 40.000 Büchern, eBooks und vielen weiteren Medien. Natürlich mit allen Funktionen Ihres persönlichen Benutzerkontos, z. B. zum Reservieren Ihrer Favoriten oder zum Verlängern ausgeliehener Titel.

Online-Katalog der Stadtbücherei

Weitere Angebote